lothringer13/laden München
program
team
space archiv
misc
 

  aktuell

lothringer13/laden
Die Webseite des lothringer13/laden ist unter laden.lothringer13.org.



Impressum

Julia Kissina: Kunst und Verbrechen

jetztredi am 01.06.04, 20 Uhr

Julia Kissina spricht über ihre Performances und zeigt den Film "Ohne Zeugen", eine Aktion im Berliner Polizeirevier 2003
Julia Kissina, geboren 1966 in Kiew, lebt in Berlin. Sie ist Schriftstellerin, Foto- und Performancekünstlerin. Buchveröffentlichungen u.a. "Prostye Želanija" (2001), Erzählungen im Schreibheft 59. Einzelausstellungen u.a. "Hinter dem Spiegel" (1994-95) am Institut für Barockforschung München und in der Galerie "Obscuri viri" Moskau; "Feinschmecker & Raubtiere" (1996) in der Akademiegalerie München; "Eiweiß I", "Eiweiß II" und "Eiweiß III" in München, Leipzig und Frankfurt; Aktion "Göttliche Jagd"(2000), Führung für Schafe im Museum für moderne Kunst Frankfurt/Main sowie "Ornament und Verbrechen", Galerie Anita Beckers Frankfurt. Die Künstlerin wurde mit diversen Stipendien und Preisen ausgezeichnet.

In Kooperation mit der Galerie aktueller Kunst im OSRAM Haus (Ausstellung "Toys" dort bis 04.06.)
jetztredi-kissina
d
  eng  
lothringer13
.program angels